IN-LINE News

18.07.2012 Aktuelle Version WinFibu R2012.07

Geändert/korrigiert/erweitert wurde mit der WINFIBU_SETUP.EXE:

  • Das "neue Mahnwesen" steht jetzt allen Anwendern zur Verfügung, das "alte" bleibt aber zumindest vorerst parallel vorhanden. Schauen Sie nach dem Einspielen der WinFibu-Hotfix bitte in den Neuigkeitentext bzw. in den Programmteil "OP-Pflege - Mahnwesen - Mahnwesen". (26.06.2012)
  • Bei der Übernahme von Rechnungen mit Valuta-Datum mit dem Programmteil "Buchen - Austausch (Fremd-) Daten - Übernahme Fakturen" werden jetzt zusätzliche Netto-Fälligkeitstage aus der Zahlungsbedingung berücksichtigt. (26.06.2012)
  • Beim Löschen von Buchungszeilen in der Buchungsmaske erscheint jetzt eine zusätzliche Sicherheitsabfrage, um ein versehentliches Löschen zu erschweren. (26.06.2012)
  • Die automatische Erstellung von Lastschriften wurde erheblich beschleunigt. (26.06.2012 mit Korrektur am 03.07.2012)
  • Im Personenkontenstamm wurde das Feld "Land für AZV (Auslandszahlungsverkehr)" auf die Registerkarte "Bank" verschoben. (26.06.2012)
  • Die GDPDU-Aufbereitung akzeptiert jetzt auch Datenpfade mit Umlauten. (26.06.2012)
  • Die Saldenliste und der Kontoauszug Einzelkonto können jetzt auch als CSV-Datei für EXCEL ausgegeben werden. (29.02.2012)
  • Die "Fremdbelegnummer", die beim Import von Wareneingangs-Rechnungsdaten aus einem Warenwirtschaftsprogramm (z. B. INKS) mit dem Programmteil "Buchen - Austausch Fremd-/Daten" mit übernommen werden kann, kann jetzt statt wie bisher 7 Stellen 18 Stellen lang sein. (29.02.2012)
  • Korrektur, damit bei der ELSTER-Sondervorauszahlung nicht ein ungültiger Wert (meist 0) angegeben wird. (01.02.2012)
  • Änderungen bei der ELSTER-Umsatzsteuervoranmeldung, damit die auch auf weniger leistungsstarken Computern erfolgreich gestartet werden kann. In der ELSTER-Aufbereitung wurden Daten für die Felder 49 und 52 mit dem Wert für Feld 35 überschrieben und deshalb meistens als 0 dargestellt. Dies wurde korrigiert. (20.01.2012)
  • Sollten beim Buchen mit Währungen ungewollte Salden entstehen, hilft diese Hotfix. (19.01.2012)
NEWS
23.10.2014 Reverse Charge - Was müssen Sie beachten?
Melden Sie sich zu unseren WORKSHOPS an und profitieren Sie von unserem Angebot, bei drei Anmeldungen, bezahlen Sie nur zwei!
[mehr]
Hotfix INKS
21.10.2014 Aktuelle Version INKS 2014.10
Es steht eine neue Hotfix zur Version 2014.10 bereit.
[mehr]
Hotfix WinFibu
02.10.2014 Aktuelle Version WinFibu R2014.10
Ein Update auf die Version R2014.10 ist online.
[mehr]
Hotfix WinLohn
09.10.2014 Aktuelle Version WinLohn 2014.01f
Es steht eine neue Hotfix für die Version 2014.01 zum Update auf die Version 2014.01f bereit.
[mehr]
IN-LINE passt.
Software-Lösungen.