IN-LINE WinLohn – die Lohnbuchhaltung

Jeder kriegt, was er verdient. Einfacher, als man denkt.

IN-LINE WinLohn verbindet umfassende Funktionalität mit hohem Bedienungskomfort – zertifiziert von der ITSG, der Informationstechnischen Servicestelle der gesetzlichen Krankenkassen. Das modular aufgebaute Programm bietet schon in der Basisversion neben allen Grundfunktionen eine Schnittstelle zu ELSTER, eine dakota-Anbindung an das Netz der Sozialversicherungen und vielfältige Auswertungsmöglichkeiten.

Das System ist bis zu 999 Mandanten und 9.999 Arbeitnehmer ausbaubar und durch Zusatzmodule individuell auf spezifische Anforderungen konfigurierbar, z.B. für

  • elektronischen Zahlungsverkehr
  • Kostenstellen-Verteilung
  • Schnellerfassung und automatische Datenübernahme
  • Tarifverwaltung
  • Anschluss an Zeiterfassungssysteme

Eine Übersicht über alle Funktionen, Zusatzmodule und technischen Einzelheiten finden Sie hier.

Die sich turnusmäßig ändernden gesetzlichen Bestimmungen und Kennzahlen werden durch einen günstigen IN-LINE Software-Pflegevertrag stets aktuell für das System zur Verfügung gestellt.

NEWS
16.04.2015 Neues aus dem WinLohn
Ab der Version 2015.01d können die Arbeitsbescheinigungen der Bundesagentur für Arbeit nach §312 SGBIII im Programm erstellt werden.
[mehr]
Hotfix INKS
17.04.2015 Aktuelle Version INKS 2014.10
Es steht eine neue Hotfix zur Version 2014.10 bereit.
[mehr]
Hotfix WinFibu
27.02.2015 Aktuelle Version WinFibu R2015.01b
Ein Update auf die Version R2015.01b ist online.
[mehr]
Hotfix WinLohn
01.04.2015 Aktuelle Version WinLohn 2015.01d
Es steht eine neue Hotfix für die Version 2015.01 bereit.
[mehr]
IN-LINE passt.
Software-Lösungen.