IN-LINE Mitarbeiter*innen teilweise im Homeoffice

Weil ab dem 24.11.2021 die verschärfte 3G-Regel am Arbeitsplatz gilt und Mitarbeitenden, wenn nicht betriebliche Gründe dagegen sprechen, die Möglichkeit zum Homeoffice geboten werden muss, wechselt ein Teil der IN-LINE Mitarbeitenden wieder ins Homeoffice. Auch dort sollten Ihre vertrauten Ansprechpartner*innen über die normalen Telefonnummern und per E-Mail erreichbar sein. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den gewünschten Ansprechpartner / die gewünschte Ansprechpartnerin zu erreichen, schreiben Sie bitte eine E-Mail, in der Sie den Grund für einen Rückrufwunsch nennen.

zurück